Direkt zum Inhalt springen

Sporttag Sekundarstufe 2015

Heiss, heisser, am heissesten

Zum guten Glück hatte ein Gewitter in der Nacht vor dem Sporttag die afrikanische Hitze etwas abgekühlt – so konnte unser diesjährige Sporttag am Montag, 6. Juli mit dem 2-Kilometerlauf, zwar auf nassem Boden, dafür bei angenehmer Temperatur, gestartet werden.

Dann ging es los in altersdurchmischten Gruppen: Leichtathletikdisziplinen wie Hoch- und Weitsprung, der 80m-Lauf und Weitwurf mussten absolviert werden. Dazwischen traten die Gruppen in Basket- und Volleyball, sowie Unihockey gegeneinander an. Obwohl einige noch etwas müde vom Klassenlager und vom Grümpi waren, herrschte eine gute Stimmung und es wurde fair gespielt.

Es wurde um die Wette geschwitzt – auch die Turnhalle fühlte sich eher wie eine Sauna an. Trotzdem setzten sich die meisten Schülerinnen und Schüler super ein und erreichten gute Resultate(siehe Rangliste).

Stolz konnten die Gewinner und Gewinnerinnen am nächsten Tag ihre Preise entgegennehmen.

Herzliche Gratulation!

Rangliste  [PDF, 66.0 KB]