Direkt zum Inhalt springen

Übertritt Sekundarstufe / Mittelschule

Übertritt in die Sekundarstufe

Der Übertritt von der Primarstufe in die Sekundarstufe erfolgt aufgrund einer Gesamtbeurteilung. In einem Gespräch zwischen der Lehrperson der 6. Klasse und mindestens einem Elternteil wird über die Zuteilung in eine der Abteilungen (A oder B) bzw. in die Mathematik- und Französisch-Anforderungsstufe entschieden.

Weitere Informationen zur Sekundarstufe

Mittelschul-Vorbereitung

Kinder der 6. Klasse, welche sich für die Aufnahmeprüfung an ein zürcherisches Gymnasium vorbereiten, können in einem Kurs die typischen Prüfungsaufgaben üben (ca. 10 Lektionen, Beginn jeweils im Januar).

Weitere Auskünfte erteilt die Klassenlehrperson.

Auf der Homepage der Kantonsschule Zürcher Oberland und der Kantonsschule Uster finden Sie detaillierte Informationen zu den Anforderungen und Informationsveranstaltungen.

Grundsätzlich können die Jugendlichen die Mittelschule frei wählen. Link zu den Kantonalen Schulen im Überlick

Kunst- und Sportschule Uster

Die Kunst- und Sportschule Zürcher Oberland (KuSS) ist eine öffentliche Sekundarschule für musisch (Musik, Tanz) oder sportlich besonders begabte Jugendliche.

Kosten
Das Schulgeld wird von der Wohnortsgemeinden übernommen. Analog der Mittelschule wird kein Elternbeitrag verrechnet. Alle übrigen Kosten, die nicht im Schulgeld enthalten sind (Fahrkosten, Mittagsverpflegung, u.a.) gehen zu Lasten der Eltern.

Kontaktadresse:
Schulleitung, KuSs ZO, House of Sports, Pfäffikerstr. 30, 8610 Uster
Tel. 044 942 42 37 oder Homepage der Kunst- und Sportschule